Gerd Pfeffer

und seine Kletter- und Hochtourenecke
Für „Bergsportler aus dem Pfaffenwinkel und dem Rest der Welt“, wie es auf Gerds Homepage hieß, war seine „Kletter- und Hochtourenecke“ an der Schongauer Straße 57 in Peißenberg eine feste Anlaufstelle. Ende April 2016 hat sich der „Ausrüstungsdandler“ aus dem Geschäftsleben zurückgezogen. „Mein Plan war, dass ich den Laden solange betreibe, bis ich 70 Jahre alt bin oder vorher einer zur Tür reinkommt und sagt: `Ich mache weiter`“, erzählt Pfeffer. Zur Tür kam ich hereinspaziert und ich freue mich, dass mir Gerd mit Rat und Tat weiter zur Seite steht.